X
Hamburg, 01.04.2019

Realogis vermittelt dritten Mietvertrag in EPISO 3-Projektentwicklung im Hamburger Hafen an Brauerei

Die Darguner Brauerei bezieht im Mai 2019 eine ca. 4.800 qm große Neubaueinheit

in den Vollhöfner Weiden 17 in Hamburg-Waltershof. Quelle: Realogis.

 

Die Darguner Brauerei errichtet auf Vermittlung von Realogis – dem führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Vermietung und Investment von Industrie- und Logistikimmobilien – ihren ersten Standort im Hamburger Hafen. Hierfür zeichnete die Brauerei aus Mecklenburg-Vorpommern einen langfristigen Mietvertrag beim Entwickler EPISO 3 Chevre S.à.r.l. Industrial. Die 1991 im nördlichen Eingang zum Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See gegründete Brauerei wird die 4.450 qm große Logistikfläche sowie 230 qm Büro-/Sozialfläche nach Fertigstellung des modernen Komplexes im Mai 2019 beziehen.

 

Die Einheit ist Teil des zweiten Bauabschnitts am Standort Vollhöfner Weiden 17 (21129 Hamburg-Waltershof) und verfügt über die Möglichkeit der Gefahrgutlagerung nach WGK III. Der neue Standort Hamburger Hafen mit sehr gutem Zugang zur Autobahn A7 und zum Container Terminal Altenwerder (CTA) dient der hundertprozentigen Tochtergesellschaft der börsendotierten dänischen Harboes Bryggeri A/S als wichtiger Vertriebsstandort für die Belieferung von mittlerweile weltweit über 90 Ländern.

 

Mit der Neuansiedlung von Draguner ist Realogis am Standort Vollhöfner Weiden 17 (21129 Hamburg-Waltershof) innerhalb von wenigen Monaten bereits beim dritten Neubau-Mietvertrag erfolgreich beratend und vermittelnd tätig. Damit beläuft sich das Vermittlungsvolumen auf über 18.000 qm neu fertig gestellter Fläche.

 

„Nach der Vollvermietung des ersten Bauabschnitts an IGS Paraffin Logistics GmbH und Bolloré Logistics Germany sowie der Darguner Brauerei stehen Logistik-, Produktion- und Handelsunternehmen nunmehr noch rund 12.000 qm mit gutem Zugang zur Autobahn A7 zur Verfügung“, kommentiert Stefan Imken, Geschäftsführer der Realogis Immobilien Hamburg GmbH.

 

„Wir freuen uns, dass wir in gewohnt guter Zusammenarbeit zwischen dem Eigentümer, Frasers und Realogis einen weiteren starken Mieter, mit einem langfristigen Mietvertrag für das Projekt am Vollhöfner Weiden gewinnen konnten. Der vielfältige Mietermix am Standort wird immer interessanter und zeigt die Stärken des Gewerbeparks auf,“, betont Stefan Laux, der die Vermietung als Asset Manager für die FPE Asset Management GmbH und den Eigentümer Tristan Capital begleitet hat.