Ihre Merkliste

Sie haben leider keine Immobilien auf Ihrer Merkliste.

  • Karlsfeld, ca. 2.200 m² Lager-/Produktions-/Showroomfläche zu vermieten

    ID: 1020704Exposé
  • EXCLUSIV Horst-Elmshorn bei HH; ca. 15.000 m² Lagerfläche zu vermieten

    ID: 1020020Exposé
  • Gröbenzell, ca. 2.600 m² Hallen- & Bürofläche zu vermieten

    ID: 1021269Exposé
Merkliste anfragen

Wir kontaktieren Sie

Sie haben eine Frage? Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten, wir rufen Sie gerne zurück!

captcha

05.02.2021, Hamburg

Realogis vermittelt neue Anlage für bis zu 70.000 Fahrzeuge Carbon-Chassis-Teile

Die Carbon Truck & Trailer GmbH (CarbonTT), ein Hersteller von ultra-leicht Strukturbauteilen aus Carbonfasern, erweitert südlich der Hamburger Elbseite im Landkreis Stade auf Beratung von Realogis ihre Produktionsflächen. Anfang 2021 will das Unternehmen im Sirius Business Park Buxtehude (Alter Postweg 13-15) eine neu entwickelte Anlage in Betrieb nehmen, die Teile für bis zu 70.000 Fahrzeuge Carbon-Chassis produzieren wird. Hierfür stehen CarbonTT ca. 1.400 m² Hallenfläche sowie ca. 350 m² Bürofläche zur Verfügung.

Die vom führenden Immobilienberatungsunternehmen für Industrie- und Logistikimmobilien und Gewerbeparks in Deutschland vermittelte Flächeneinheit ist Teil einer Gewerbeimmobilie, welche die Sirius Real Estate Ltd Anfang 2019 von einem Getränkehersteller erworben und als Sirius Business Park Buxtehude neu am Markt platziert hat. Seit Übernahme wurde das Objekt kontinuierlich ausbaut und entwickelt.

„Die Anlage verfügt mit ihrer Gewerbeparkstruktur und verschiedensten Hallen- Service- und Büroabschnitten über ein vielseitiges Flächenangebot mit 24/7-Nutzung“, berichtet Rasmus Werner, Senior Consultant der Realogis Immobilien Hamburg GmbH. Das Objekt bietet insgesamt 1.800 m² Büro- und Sozialflächen, eine Mitarbeiterkantine sowie 27.500 m² Hallen- und Lagerflächenabschnitte.

Mit Anschlussmöglichkeiten an die A1, die A7 und die A26 in nur wenigen Fahrminuten sowie guter Anbindung durch den Regional- und S-Bahnhof Buxtehude an das Hamburger ÖPNV-Netz ist die Lage sehr beliebt. Internationale Großkonzerne wie Airbus haben sich hier ebenso niedergelassen wie viele innovative Firmen mit Leichtbau-Knowhow.

„Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und wirtschaftlichen Serienproduktion tragender Bauteile aus carbonfaserverstärktem Kunststoff für leichte Nutzfahrzeuge“, sagt Gerret Kalkoffen, Geschäftsführer von CarbonTT. „Damit wollen wir einerseits die Wirtschaftlichkeit erhöhen und gleichzeitig Ressourcen schonen. An unserem Standort in Buxtehude werden wir mit etwa 25 Mitarbeitern tragende Bauteile aus CFK produzieren.“ CFK ist bis zu 70 % leichter als Stahl und rund 30 % leichter als Aluminium. Das geringere Gewicht entsprechender Bauteile, die CarbonTT fertigt, ermöglicht eine höhere Nutzlast und insbesondere Elektrofahrzeugen eine höhere Reichweite.

zurück zur Übersicht