Ihre Merkliste

Sie haben leider keine Immobilien auf Ihrer Merkliste.

  • LAGERHALLE | INNENSTADT | STARKSTROM | EBENERDIG

    ID: 1025426Details
  • HH-ROTHENBURGSORT | ca. 360 m² | LAGER - | PRODUKTIONSFLÄCHE | RAMPE | ZENTRUMSNAH | MEISTERBÜRO

    ID: 101470Details
  • WENTORF BEI HAMBURG | ca. 3.000 m² | FREIFLÄCHE | BEFESTIGT | HOHE STROMKAPAZITÄT

    ID: 1026621Details
  • WINSEN | ca. 1.200 m² | LAGER | EBENERDIG | TEILBAR | FREIFLÄCHE OPTIONAL

    ID: 1022435Details
  • KÜHLZELLEN | EBENERDIG | BEHEIZT | STARKSTROM

    ID: 1025508Details
  • RAMPEN | CA. 10 M UKB | EBENERDIG | HOCHWERTIG

    ID: 1024148Details
  • Provisionsfreier Neubau im Erstbezug

    ID: 1019465Details
  • Neubau | Lager & Umschlagshalle | Rampe

    ID: 1014315Details
  • GE-PARK | RAMPE | EBENERDIG

    ID: 997156Details
  • Lager-/ Produktionsfläche in Top-Lage zu vermieten!

    ID: 1019242Details
  • HH-HEIMFELD - EXKLUSIV - | 4.500 m² FREIFLÄCHE | 2.200 m² HALLENFLÄCHE | TOP-LAGE

    ID: 1017671Details
  • BERLIN-FRIEDRICHSHAIN | ca. 2.000 - 6.000 m² | EXKLUSIVE MIETFLÄCHE IM ZENTRUM

    ID: 1017665Details
  • RAMPEN | BEHEIZT | EBENERDIG | SPRINTERTORE | RWA

    ID: 1019585Details
Merkliste anfragen

Wir kontaktieren Sie

Sie haben eine Frage? Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten, wir rufen Sie gerne zurück!

captcha

15.03.2022

REALOGIS rollt den Logistikmarkt Hannover auf

  • Immobilienberatungsunternehmen verantwortet ein Drittel des Gesamtmietflächenumsatzes
  • Starke Großflächennachfrage ab 20.000 m²
  • Mietpreise um knapp 8 % gestiegen – Renditen bei 3,4 %
  • Bis 2025: Mehr spekulative Neubauentwicklungen erwartet

Hannover, 15. März 2022 – Die Realogis Immobilien Deutschland GmbH verzeichnet ein hervorragendes abgelaufenes Geschäftsjahr in Norddeutschland. Allein in der Region Hannover war das in Deutschland führende Beratungsunternehmen von Industrie- und Logistikimmobilien sowie Gewerbegrundstücken bei der Neuvermietung von 104.000 m² Industrie- und Logistikimmobilienflächen verantwortlich und damit für knapp ein Drittel aller vermittelten Mietflächen.

„Der Erfolg unseres Teams in Hannover zeigt, welche Marktdurchdringung wir uns mittlerweile erarbeitet haben“, kommentiert Christian Beran, Geschäftsführer der Realogis Immobilien Deutschland GmbH und für Norddeutschland zuständig.

Die Logistikregion Hannover erzielt seit Jahren neue Vermietungshochstände in diesem Segment. Sie fungiert als europäische Logistikdrehscheibe und wichtiger Hinterlandstandort für die Seehäfen in Norddeutschland. Im abgelaufenen Jahr wurden laut der Wirtschaftsförderung Hannover insgesamt 425.000 m² Flächen zur Vermietung (325.000 m²) und Eigennutzung (100.000 m²) von allen Marktteilnehmern umgesetzt.

Im abgelaufenen Jahr hat Realogis insgesamt 13 Einzelmietverträge in den Branchen Handel, Industrie und Logistik zum Abschluss gebracht. „Die vermittelten Flächensegmente reichen von 1.000 m² bis zu 36.000 m². Wir bieten mit unserem Team die gesamte Bandbreite an und können so auf alle Kundengesuche eingehen“, berichtet Christian Beran.

Zu den abgeschlossenen Transaktionen zählen im Großflächensegment neben dem Verpackungsexperte Delkeskamp in Hannover (11.000 m²) die Baumarktkette Hornbach in Lehrte (12.700 m²). Im mittleren Segment gehören dazu u.a. der Messebauer GO Exhibitions GmbH in Ronnenberg (6.000 m²), Barsan Global Logistik in Lehrte (6.500 m², die Winner Spedition in Barsinghausen 5.650 m²), ein Industriekonzern in Lehrte (4.500 m²), das Handelsunternehmen Rhino Reifen (4.500 m²) und der Lebensmittellogistiker Fatrans (2.500 m²). Im kleineren Flächensegment ist dieses beispielsweise der E-Mobility-Service-Anbieter BOLT (1.065 m²).

Starke Großflächennachfrage ab 20.000 m²
„Der Logistikmarkt Hannover war im zweiten Halbjahr 2021 von einer starken Vermietungsaktivität von Großflächen gekennzeichnet, innerhalb von wenigen Wochen sind von allen Marktteilnehmern sieben Mietverträge geschlossen worden“, so Christian Beran. Zu den Abnehmern der Großflächen zählten in diesem Zeitraum u.a. Arvato (über 40.000 m² an der Messe Hannover), ein Logistiker (36.000 m²) und Imperial (29.000 m² in Sarstedt).

Mehr spekulative Neubauentwicklungen erwartet
Mit Blick auf die kommenden Jahre sagt Christian Beran: „Industrie, Logistik und Gewerbe benötigen Flächen, um Produkte herzustellen, zu verarbeiten und zu distribuieren, der klassische Handel und der E-Commerce um die Verbraucher zu versorgen. Uns ist jedoch derzeit nicht ein Greenfield in der Größenordnung von mehr als 50.000 m² Neubauflächen bekannt. Wir warten händeringend auf neue Flächen und freuen uns darauf, dass Immobilienprojekte aufgrund der zunehmenden Bestandsflächenknappheit zukünftig auch in der Region Hannover weiterhin verstärkt spekulativ errichtet werden.“

Die Region, so der Logistikimmobilienexperte, werde weiter an Attraktivität gewinnen. Christian Beran: „Die Themen Brownfield, Konversionsflächen und Nachverdichtung werden den Industrie- und Logistikmarkt Hannover in den drei kommenden Jahren entscheidend prägen.“

Mietpreise für Neubauimmobilien um knapp 8 % gestiegen - Renditen fallen auf 3,4 %
„Wie nahezu überall in Deutschland, steigen die Mietpreise im Logistikimmobiliensegment auch in der Region Hannover“, erklärt Christian Beran. Laut Realogis tendieren sie in Richtung 5,50 €/m² bei modernen Anlagen, damit haben sie sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,8 % verteuert. Teilweise werden die ersten Neubauentwicklungen sogar schon für über 6 €/m² angeboten. „Ob der Markt hierfür jedoch schon bereit ist, sei dahingestellt“, so Christian Beran. Zum Vergleich: in der Metropolregion Hamburg hat die Spitzenmiete im Vergleichszeitraum mit 6,70 €/m² einen neuen vorläufigen Höchstwert erreicht, in Berlin liegt sie bei 6,80 Euro/m².

Für funktionale Bestandsobjekte zahlen Nutzer in der Region Hannover mittlerweile mindestens 4,20 €/m², maximal 5,35 €/m².

Die Renditen für Logistikimmobilien in der Metropolregion Hannover zeigen eine ähnliche Neigungskurve wie an den deutschen Top-6 Logistikmärkten“, so Christian Beran. Während Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt a.M., Stuttgart und München mittlerweile bei einer Spitzenbruttorendite nur noch bei 3,10 % rangieren, geht sie in Hannover in Richtung 3,4 %.

Copyright Grafiken: Der Abdruck ist honorarfrei unter Benennung der Quelle: REALOGIS.

 

Pressekontakt REALOGIS:
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Silke Westermann
Presse
Fritz-Vomfelde-Straße 34, D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53 88 3-440
E-Mail:
s.westermann@shcommunication.de

Unternehmenskontakt REALOGIS:
REALOGIS Holding GmbH
Silja Schuppler
Marketing
Rundfunkplatz 4, 80335 München

Tel: +49/89/51 55 69 17
E-Mail:
s.schuppler@realogis.de
www.realogis.de

 

 

REALOGIS. Die Nr. 1 bei Industrie- und Logistikimmobilien

Die REALOGIS Unternehmensgruppe ist Deutschlands führende Adresse für die Beratung und Vermittlung von Industrie- und Logistikimmobilien sowie Gewerbegrundstücken. 2005 gegründet, kennt die eigentümergeführte, gesund gewachsene und krisensichere Unternehmensgruppe den deutschen Markt wie kein Zweiter: 2021 erzielte REALOGIS einen Umsatz von knapp 1,3 Million m2 vermittelter Nutzfläche allein im Vermietungssegment. Der Nettoprovisionsumsatz aller Dienstleistungen liegt bei rund 25 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021.

Zudem hat REALOGIS 2021 den Deutschen Immobilien Preis in der Kategorie „Commercial Player“ für sich entschieden, der Unternehmen für ihren besonderen Einsatz, ihre Kreativität, Innovationskraft und Nachhaltigkeit auszeichnet.

Zur Unternehmensgruppe gehören die acht Niederlassungen Berlin, Düsseldorf, Deutschland Süd/Nord, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München und Stuttgart.

Die über 70 REALOGIS Immobilienprofis stehen nationalen und internationalen Unternehmen aus Logistik, E-Commerce, Handel und Industrie sowie privaten und institutionellen Investoren mit Rat und Tat zur Seite. Schnell, flexibel, regional und kundenorientiert.
Zu den vier Kernkompetenzen zählen die Vermittlung von bonitätsstarken Mietern von Immobilien im Bestand und im Neubau, die Unterstützung von Investoren bei Immobilienanlagen und bei der Projektentwicklung von Greenfields und Brownfields, perfekter Service rund um Grundstückssuche oder -veräußerung sowie die Erarbeitung und Umsetzung von ganzheitlichen Immobilienstrategien. Damit wird der gesamte Immobilienzyklus erfasst – von der Standortanalyse über die Optimierung von Expansionszielen bis zur Veräußerung von nicht mehr betriebsnotwendigen Assets.

Kurzum: REALOGIS bietet in jeder Hinsicht „Mehr Raum für Ihren Erfolg“.

zurück zur Übersicht