X
Hamburg, 29.05.2018

Realogis vermittelt zweiten Neubau-Mietvertrag im Hamburger Hafen an IGS Paraffin Logistics / Weitere Bauabschnitte im Logistik-Neubau von EPISO 3 Chevre S.à.r.l. kurz vor Start

Auf Beratung und Vermittlung von Realogis – dem führenden Beratungsunternehmens für die Vermietung von Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks – siedelt sich die IGS Paraffin Logistics GmbH im Logistikpark in den Vollhöfner Weiden 17 an. Der mittelständische Transport- und Logistikdienstleister in Familienbesitz hat einen langfristigen Mietvertrag über ca. 8.400 qm Fläche in Hamburg-Waltershof unterzeichnet. Der Ankermieter nutzt die ca. 7.500 qm Hallen, 450 qm Mezzanine- und 430 qm Büroflächen mit sehr guter Anbindung an die A7 und den Container Terminal Altenwerder ab Mai 2018.

 

Mit diesem Abschluss vermittelt Realogis innerhalb von kurzer Zeit bereits den zweiten Mietvertrag als Erstbezug in einem Neubau im Hamburger Hafen. Anfang 2018 zeichnete bereits der der Logistiker Heinrich Dehn in Altenwerder.

 

„Ausschlaggebend für unsere Anmietung war die Lage“, sagt Olaf Schreiner, Geschäftsführender Gesellschafter IGS Logistics Group. „Unser Hauptsitz liegt genau gegenüber auf der anderen Straßenseite. Mit diesen Erweiterungsflächen können wir unser weiteres Wachstum am Standort Hamburg im Sinne unserer Kunden zukunftsorientiert gestalten.“

 

„Der Bauherr EPISO startet in Kürze spekulativ mit der Errichtung des zweiten und dritten Bauabschnitts. Die Bezugsfertigkeit der insgesamt 16.000 qm modernen und gemäß der aktuellen EnEV errichteten Logistikflächen ist für Anfang 2019 terminiert“, berichtet Jörg Lojewski, Geschäftsführer der Realogis Immobilien Hamburg GmbH.