X
Düsseldorf, 19.12.2019

Realogis berät Provinzial Rheinland bei Veräußerung des Bluewing-Portfolios / Exeter erwirbt neun Last-Mile-Immobilien

Im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens hat Realogis – das führende deutsche Beratungsunternehmen in den Bereichen Vermietung und Investment von Industrie- und Logistikimmobilien sowie Gewerbegrundstücken in Deutschland – die Provinzial Rheinland exklusiv bei der Veräußerung eines Portfolios mit Hermes-Zustellbasen an neun Standorten in Deutschland beraten. Käufer des Bluewing-Portfolios ist die Exeter Property Group, ein internationaler institutioneller Investor und Projektentwickler.

 

Das Portfolio umfasst rund 30.000 qm hochwertige Gebäudefläche mit 90 % Hallenflächen- und 10 % Büroflächenanteil und ca. 108.000 Grundstücksfläche und befinden sich in attraktiven City-Logistik-Lagen. Die Single-Tenant-Immobilien wurden an den Standorten Dortmund, Bielefeld, Bremen, Wismar, Magdeburg, Kassel, Erfurt, Heidenheim a. d. Brenz sowie Villingen-Schwenningen zwischen 2007 bis 2010 errichtet, mit Ausnahme eines Assets aus 1997. Alle Last-Mile-Objekte verfügen über eine 24/7 Genehmigung und sind zu 100 Prozent an den bonitätsstarken Mieter Hermes vermietet.

 

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

„Mechanisierte Zustellbasen sind ein wichtiger Baustein in der Logistikkette und gewinnen aufgrund des E-Commerce-Booms in Deutschland seit Jahren an Bedeutung. Durch seine

langjährige Vermietungsexpertise an allen Logistikstandorten in Deutschland war Realogis in der Lage, für alle Bluewing-Standorte einen Track Record inklusive Vergleichsmieten vorzulegen und damit die Nachhaltigkeit unseres Invests mit sicheren Einnahmen zu belegen“, so Niko Gedaze (Principal, Investment Officer & Asset Manager) bei der Exeter Property Group.

 

„Um das deutschlandweite Portfolio abzudecken, haben wir gesellschaftsübergreifend mit unseren Experten in den Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf und München zusammengearbeitet“, so Clemens Kerscher vom Realogis Investment-Team. „Exeter hat sich im Bieterverfahren als attraktivster Interessent aufgrund seiner intensiven Beschäftigung mit dem Produkt durchgesetzt“, kommentiert Bülent Alemdag vom Realogis Investment-Team.