X
Bremen, 23.03.2020

Fachhandelsmarke MorgenLand zieht vor die Tore Bremens

Die EgeSun GmbH hat für ihre Fachhandelsmarke MorgenLand auf Beratung und Vermittlung von Realogis einen langfristigen Mietvertrag über einen 5.000 qm großen Immobiliensolitär gezeichnet. Das auf Bio-Kokosprodukte, Bio-Nüsse, Bio-Trockenfrüchte und Bio-Früchte spezialisierte Handelsunternehmen hat sich für einen neuen Unternehmensstandort in Oyten im niedersächsischen Landkreis Verden entschieden.

EgeSun wird die Flächen in Oyten in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A1 und A27 ab März 2020 beziehen. Eigentümer des Objekts in der Lübkemannstrasse im Gewerbepark Oyten A1 ist der Immobilienentwickler Driven Investment GmbH.

„Die Metropolregion Bremen ist aufgrund einer starken Flächenabnahme im vergangenen Jahr bei weiterhin hoher Nachfrage ein sehr gefragter Standort“, kommentiert Marius Paulig, Consultant bei der Realogis Immobilien Deutschland GmbH. „Umso mehr freut es uns, dass wir es dem Unternehmen in dieser Lage ermöglichen konnten, seine Handels- und Logistikprozesse zu optimieren.“

Vor 40 Jahren gegründet, gilt MorgenLand als Pionier für den Anbau, die Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Kokosprodukten, -Früchten und -Nüssen in Deutschland. Das inhabergeführte, mittelständische Familienunternehmen EgeSun bietet dem Fachhandel exklusiv ein Sortiment von über 120 Artikeln an.

Dateien:
PDF-Download348 K