X

Marktbericht zum Logistikmarkt der Wirtschaftsregion Stuttgart für das 1. Halbjahr 2019

Die Wirtschaftsregion Stuttgart hat im ersten Halbjahr 2019 hinsichtlich der Vermietungsleistung von Industrie- und Logistikimmobilien sowie Gewerbeparks zweistellig zulegen können. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der durch alle Marktteilnehmern erzielte Umsatz um 11 % auf 94.400 qm gestiegen (H1 2018: 85.000 qm).

Diese Entwicklung dokumentiert einmal mehr, in welcher wirtschaftlich starken und stabilen Verfassung sich dieser Top-Logistik- und Produktionsstandort befindet. Damit hat der Markt sein zweitbestes Ergebnis der letzten fünf Jahre erzielen können und liegt 14 % über dem Fünfjahresschnitt, der bei 82.960 qm rangiert. Nur 2015 hat der Markt mit einem Vermietungsvolumen von 100.000 qm in den ersten sechs Monaten mehr Flächen abgenommen.

 
Logistik Immobilien Marktbericht

Flächenumsatz nach Regionen

Beim Blick auf den Flächenumsatz nach Regionen zeigt sich, dass der Rems-Murr-Kreis in den Monaten Januar bis Juni 2019 mit 55 % (51.850 qm) den Löwenanteil zum Ergebnis beigetragen hat (H1 2018: 6,5 %; 5.500 qm). Der Umsatzsprung ist vornehmlich dem Abschluss mit Daimler über ca. 42.000 qm Neubaufläche in Waiblingen geschuldet. Dort wird ein Dienstleistungspark für die Entwicklung neuer Antriebe entstehen.

Damit hat der Rems-Murr-Kreis die anderen Regionen auf ihre Plätze verwiesen. An zweiter Stelle rangiert Ludwigsburg mit 28 % (26.150 qm) nach einem starken Vorjahreszeitraum (H1 2018: 45 %; 38.300 qm). Danach folgen die Regionen Esslingen (7 %; 7.150 qm), Stuttgart (5 %; 4.750 qm) sowie Böblingen (3 %; 2.900 qm) und Göppingen (2 %; 1.600 qm) auf ähnlichem Niveau.

Logistik Immobilien Marktbericht

Flächenumsatz nach Größenklassen

Die Bedeutung des Daimler-Mietvertragsabschlusses für den Stuttgarter Markt zeigt sich auch bei der Analyse der Größenklassen. In der Flächenaufteilung führt das Segment der Großabschlüsse über 10.000 qm, gefolgt vom Größensektor zwischen 3.001 qm und 5.000 qm mit 21 % (ca. 19.800 qm). Die Größenordnung zwischen 5.001 qm und 10.000 qm hat sich mit 13 % (ca. 12.300 qm) an die dritte Stelle platziert. Dem Trio folgen die Segmente zwischen 1.001 und 3.000 qm (11 %; ca. 10.400 qm) und unter 1.000 qm (10 %; ca. 9.400 qm).

Logistik Immobilien Marktbericht

Flächenumsatz nach Branchen

Wie im Vorjahreszeitraum (H1 2018: 72 %; 61.200 qm) zählen die Logistikbranche mit 61 % bzw. ca. 57.400 qm und die Produktion mit 38,5 % bzw. 36.525 qm (H1 2018: 22 %; 18.700 qm) im ersten Halbjahr 2019 zu den größten Flächenabnehmern. Der Handel hat im Berichtszeitraum eine untergeordnete Rolle gespielt.

Logistik Immobilien Marktbericht

Mietpreise

Die Mietpreise sind seit Ende 2018 unverändert, die Spitzenmiete liegt bei 6,50 Euro/qm und die Durchschnittsmiete bei 5,00 Euro/qm.

Relevante Abschlüsse

1. Daimler - Rems-Murr-Kreis, ca. 42.000 qm
2. Dienstleister im Bereich Motorsport - Ludwigsburg, ca. 6.500 qm
3. Unternehmen aus dem Bereich Event/Veranstaltung - Rems-Murr-Kreis, ca. 5.700 qm
4. Spediteur - Ludwigsburg, ca. 3.800 qm


In eigener Sache: Realogis Stuttgart vermittelt 23.250 qm

Realogis Immobilien Stuttgart vermittelte im 1. Halbjahr 2019 in Summe 23.250 qm (7 von 29 Mietvertragsabschlüssen) in der Wirtschaftsregion Stuttgart. Der Marktanteil entspricht damit 25 %.

Prognose 2019

Der positive Start in das Jahr und die weiterhin beständige Nachfrage seitens der Automotive- Branche und dem E-Commerce lässt uns unsere Prognose aus dem Marktbericht für 2018 erneuern. Dagegen ist beim Maschinenbau und in der Automobil-Zulieferindustrie eine abwartende Haltung zu beobachten. Wir gehen davon aus, dass der Vermietungsumsatz von Industrie- und Logistikfl ächen zwischen 200.000 qm bis 250.000 qm in der Region Stuttgart in Abhängigkeit zur Entwicklung in der Automobil- und Zulieferindustrie möglich ist. Das läge deutlich über dem 5-Jahresschnitt von 229.030 qm.

Logistikimmobilienmarkt Stuttgart: Mietpreisspannen 2019 (EUR/qm)

Logistik Immobilien Marktbericht

Alle Karten

Fakten

  • Stuttgarter Logistikmarkt mit + 11 % Wachstum in robuster Verfassung
  • Rems-Murr-Kreis durch Daimler-Vertragsabschluss im Regionen-Ranking vorn
  • Mietpreise unverändert
  • Positive Prognose Gesamtjahr 2019: Rekordergebnis bis zu 250.000 qm möglich

Logistik Immobilien Marktbericht

Als Teilmarkt definiert Realogis die relevanten verfügbaren Lager-, Logistik- und Produktionsflächen in der Region Stuttgart und im Umkreis von ca. 50 km entlang der Bundesautobahnen A 8 „Karlsruhe - Stuttgart – München“ sowie A 81 „Heilbronn - Stuttgart – Singen“.



Download PDF

Logistik Immobilien Marktbericht Stuttgart

Marktbericht anfordern