X

Marktbericht für die Vermietung von Logistikimmobilien und Industrieflächen in der Wirtschaftsregion Stuttgart für 2018

In der Wirtschaftsregion Stuttgart registrierte das Immobilienberatungsunternehmen Realogis im vergangenen Jahr einen Vermietungsumsatz an Lager-, Logistik- und Produktionsflächen von knapp 200.000 qm (199.150 qm). Der durch alle Marktteilnehmer erzielte Flächenumsatz liegt damit 17 % unter dem Vorjahr (2017: 240.000 qm) und 6 % unter dem 5-Jahresschnitt (212.030 qm).

Nach einem sehr verhaltenen Start im ersten Halbjahr mit 85.000 qm konnte der Markt in den Monaten Juli bis Dezember 2018 viel Boden gut machen und legte um 34 % auf 114.150 qm zu. Besonders begrüßenswert ist, dass Handels-, Logistik- und Produktionsunternehmen erstmals seit vielen Jahren verstärkt Neubauflächen zur Verfügung standen. Über 30 % und in Summe 64.000 qm modernste Logistikflächen steuerte das Neubausegment zum Ergebnis bei.

 
Logistik Immobilien Marktbericht

Flächenumsatz nach Regionen

Beim Blick auf die Flächenabsorption nach Regionen zeigt sich eine deutliche Veränderung gegenüber dem Vorjahr. Der Landkreis Ludwigsburg führt zwar nach wie vor mit ca. 54.000 qm (27 %), gab aber flächenmäßig gegenüber 2017 um über die Hälfte nach (130.900 qm). Während der Landkreis Esslingen sein Marktergebnis mit 47.150 qm fast verdreifachen konnte (2017: 17.300 qm), verdoppelte Stuttgart (Stadtgebiet) nahezu den Umsatz mit 15.100 qm (2017: 7.700 qm).

Logistik Immobilien Marktbericht

Abschlüsse nach Größenklassen

Während Stuttgart häufig im Vergleich mit den anderen Top-Logistikmärkten in Deutschland als kleinteilig bezeichnet wird, können sich die diesjährigen Ergebnisse hinsichtlich der größeren Flächensegmente sehen lassen. So entfiel mit einem Umsatz von 72.000 qm insgesamt 36 % des Gesamtergebnisses auf die Flächeneinheit größer als 10.000 qm.

Die Segmente 1.000 bis 3.000 qm (21 %, ca. 42.000 qm) sowie 5.000 bis 10.000 qm (25 %, ca. 50.000 qm) haben fast zu gleichen Anteilen zum diesjährigen Ergebnis beigetragen. Führend hinsichtlich in der Anzahl der Mietvertragsabschlüsse war jedoch das Größensegment 1.000 bis 3.000 qm mit 40 %.

Logistik Immobilien Marktbericht

Flächenumsatz nach Branchen

Den größten Flächenanteil absorbierten mit 145.400 qm erneut die Lager- und Logistikdienstleister (73 %). Auf dem zweiten Platz folgt mit knapp 46.000 qm (23 %) die Branche Industrie/ Produktion.

Logistik Immobilien Marktbericht

Mietpreise 2018

Mit 6,50 Euro/qm wurden in Böblingen, Esslingen und Stuttgart die bisher höchsten Spitzenmieten erzielt, die damit in Esslingen um +18 % und in Stuttgart um +12 % anzogen. Im Rems-Murr-Kreis (5,00 Euro/qm) blieb sie relativ konstant (+2 %). Die Durchschnittsmieten, welche sich in der gesamten Wirtschaftsregion Stuttgart leicht erhöht haben, liegen nun bei 5,00 Euro/qm.

Logistik Immobilien Marktbericht

Relevante Abschlüsse im Jahr 2018

1. Automobilkonzern - Böblingen, 19.000 qm

2. Logistik DL - Esslingen, 13.800 qm

3. Logistiker Schmalz + Schön - Esslingen (Frickenhausen), 13.200 qm

4. Schneider Logistik - Geislingen an der Steige, 12.520 qm

5. PORSCHE Logistik GmbH - Freiberg am Neckar, 11.300 qm



In eigener Sache:

Realogis Immobilien Stuttgart vermittelte 2018 in Summe ca. 77.500 qm im gesamten Bundesgebiet von Baden-Württemberg. Der Marktanteil für die Wirtschaftsregion Stuttgart* entspricht ca. 22 % mit 43.400 qm.

Logistik Immobilien Marktbericht

Prognose 2019

Für das laufende Jahr geht Realogis von einem Vermietungsumsatz von ca. 200.000 bis 250.000 qm aus. Es wird weiter eine hohe Marktaktivität durch die ungebremste Nachfrage seitens der Automotive- Branche sowie dem E-Commerce herrschen. Erwartungsgemäß wird der Umsatz im ersten Halbjahr 2019 wie im abgelaufenen Jahr zunächst noch verhalten sein. Als Grund wurde die weiter andauernde Verknappung bei Bestandsobjekten genannt.

Logistikimmobilienmarkt Stuttgart: Mietpreisspannen 2019 (EUR/qm)

Logistik Immobilien Marktbericht

Alle Karten

Fakten

  • Starkes zweites Halbjahr mit über 114.000 qm
  • Rückgang des Flächenumsatzes um 17 % gegenüber dem Vorjahr durch verhaltenes erstes Halbjahr
  • Neubauten hoch im Kurs: knapp ein Drittel aller Abschlüsse in Neubauten
  • Positive Prognose 2019: hohe Marktaktivität durch ungebremste Nachfrage

Logistik Immobilien Marktbericht

Als Teilmarkt definiert Realogis die relevanten verfügbaren Lager-, Logistik- und Produktionsflächen in der Region Stuttgart und im Umkreis von ca. 50 km entlang der Bundesautobahnen A 8 „Karlsruhe - Stuttgart – München“ sowie A 81 „Heilbronn - Stuttgart – Singen“.



Download PDF

Logistik Immobilien Marktbericht Stuttgart

Marktbericht anfordern